Zirkel vergrößern, linke Hand

Hier sieht man die Übung „Zirkel vergrößern“ mit einwärts gebogenem Hals auf der linken Hand. Je nachdem ob sie ein „links-hohles“ oder „rechts-hohles“ Pferd haben, fällt die Übung auf einer Hand schwerer als auf der anderen. Dieser „Baustein“ ist notwendig um das Pferd „aufzurichten“ und das Gewicht nach außen zu verlagern. Somit eine zwingende Voraussetzung, um ein Pferd später beim Zirkeln in „Balance“ zu bringen.